Sprechstunde zur CyberKnife-Therapie

Das CyberKnife ist ein hochmoderner Linearbeschleuniger, der auf einem beweglichen Präzisionsroboterarm befestigt ist, und fester Bestandteil der modernen Radiochirurgie. Im Rahmen einer Sprechstunde am Standort Dortmund-Hörde beraten wir Sie umfassend und klären, ob die CyberKnife-Therapie zur Behandlung Ihrer Tumorerkrankung in Frage kommt.


Verfügbar an diesen Standorten


CyberKnife-Therapie: Tumorbehandlung der Zukunft

CyberKnife ist die Herstellerbezeichnung eines hochmodernen, robotergestützten Linearbeschleunigers, der in der Radiochirurgie eingesetzt wird. Das Prinzip basiert auf der Anwendung von sehr hohen Strahlendosen. Diese werden im Sub-Millimeterbereich sehr präzise auf den Tumor angewendet und zerstören diesen unmittelbar. Es ist also in der Regel nur eine einzige Behandlung erforderlich.

CyberKnife gleicht atmungsbedingte Bewegungen aus

Für die Radiochirurgie ist die CyberKnife-Therapie von hohem Wert. Der robotergestützte Linearbeschleuniger ist in der Lage, während der Bestrahlung atmungsbedingte Bewegungen im Körper auszugleichen. Wird beispielsweise ein Tumor in der Lunge bestrahlt, wird das Herz optimal geschützt, da die Bestrahlung genau in dem Moment stattfindet, wenn sich die Lunge mit Luft füllt.

Durch die hohe Präzision ist die Belastung für die gesunden Organe minimal. Zugleich werden solide Tumore erfolgreich und effektiv behandelt. In unserer CyberKnife-Sprechstunde in Dortmund-Hörde beraten wir Sie umfassend, ob diese Behandlungsmethode für Sie in Frage kommt.

Wie erfolgreich ist das CyberKnife-System?

Das CyberKnife-System gehört zu den fortschrittlichsten Errungenschaften der Medizintechnik, die sich derzeit am Markt befinden. Die Wirksamkeit von CyberKnife wurde erfolgreich nachgewiesen.
In wissenschaftlichen Studien konnte die Wirksamkeit der Methode bei folgenden Erkrankungen nachgewiesen werden:

  • Aderhautmelanome, Akustikusneurinome, Meningeome, Arteriovenöse Malformationen, Hirnmetastasen, Trigeminusneuralgie
  • Metastasen, Neurinome und Meningeome der Wirbelsäule
  • Bronchial-Karzinome in frühen Stadien, Lungenmetastasen
  • Leberzell-Karzinome und Lebermetastasen
  • ausgewählte Prostata-Karzinome

Dabei wurde der Erfolg vor allem bei bestimmten Erkrankungen nachgewiesen. Neben Aderhautmelanomen ließen sich Hirnmetastasen, Trigeminusneuralgie, Neurinome und Bronchial-Karzinome erfolgreich behandeln. Auch Leberzell-Karzinome und Lebermetastasen konnten ebenso wie ausgewählte Prostata-Karzinome sehr erfolgreich mit CyberKnife behandelt werden. Die Radiochirurgie hat sich für kleine Tumoren durchgesetzt, die klar begrenzt sind. Sie gilt hier als Alternative zur Operation oder konventionellen Strahlentherapie.

Radiochirurgie in Kooperation

Für eine radiochirurgische Behandlung mit dem CyberKnife arbeiten wir eng mit dem Saphir CyberKnife-Zentrum mit Standorten in Frankfurt am Main und Güstrow zusammen. In unserer strahlentherapeutischen Praxis in Dortmund-Hörde werden Sie von unseren Fachärztinnen Dr. Kerstin Krause und Dr. Karin Strehl beraten und aufgeklärt.

Sofern eine CyberKnife-Behandlung für Sie in Frage kommt, stellen wir für Sie den Kontakt zum CyberKnife-Zentrum her, organisieren einen Termin für Sie und treffen gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Hausarzt alle notwendigen Vorbereitungen.

Die Nachbehandlung und Kontrolluntersuchungen nach der CyberKnife-Behandlung finden dann wieder bei uns in Dortmund statt.

Termine für die CyberKnife-Sprechstunde

Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner bietet die CyberKnife-Sprechstunde dienstags und donnerstags zwischen 8 und 12 Uhr (und nach Vereinbarung) am Standort Dortmund-Hörde an. Unser Team berät Sie gerne vorab telefonisch unter 0231 9433-6.

CyberKnife-Sprechstunde: das Wichtigste im Überblick

  • CyberKnife-Behandlung ist derzeit eine der modernsten Tumor-Behandlungsmethoden
  • CyberKnife-Therapie arbeitet mit einem sehr beweglichen robotergestützten Linearbeschleuniger, wodurch sich umliegende Organe durch viele verschiedene Einstrahlrichtungen optimal schützen lassen
  • Sprechstunde zum CyberKnife bietet das MVZ in Dortmund-Hörde an; hier klären wir, ob eine Behandlung per CyberKnife für Sie in Frage kommt
  • Die Behandlung führt dann unser Kooperationspartner in Frankfurt oder Güstrow durch
  • Die Nachbehandlung findet wieder bei uns in Dortmund statt
Einsatz von Cookies Um die Zugriffe unserer Webseite zu analysieren und das Informationsangebot optimal gestalten zu können, benutzen wir Cookies. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung