German Medical Award 2021

Castrop-Rauxel: Neues Röntgengerät in Betrieb genommen

Castrop-Rauxel: Neues Röntgengerät in Betrieb genommen

In den vergangenen Wochen war am MVZ-Standort im St. Rochus-Hospital in Castrop-Rauxel keine Röntgendiagnostik möglich. Die Notfallversorgung von unfallchirurgischen Patienten musste reduziert werden. Ein größerer Defekt des Gerätes hat einen kurzfristigen Komplettaustausch der Röntgenanlage notwendig gemacht. 

Nun ist das neue Röntgengerät in der Castroper Praxis Betrieb. Es handelt sich hierbei um ein modernes Modell der neuesten Generation aus dem Hause Siemens. Das Gerät verbindet exzellente Bildqualität mit möglichst geringer Strahlenbelastung und ist sehr komfortabel für Patienten. Ab sofort steht das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner damit in Castrop wieder wie gewohnt mit allen Röntgenuntersuchungen zur Verfügung.

Als letzte Maßnahme zur Modernisierung unseres Standortes in Castrop-Rauxel wird im Sommer noch ein hochmoderner MRT installiert. Mit einem neuen CT, einem 3D-Volumentomographen und neuer Röntgenanlage ist die Praxis damit auf dem neuesten Stand. 

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analyse und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben. Andernfalls werden durch Klicken auf "Nur technisch notwendige Cookies nutzen" die gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten wird nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung