Auszeichnung: MVZ Uhlenbrock ist „PET/CT centre of exellence“

Auszeichnung: MVZ Uhlenbrock ist „PET/CT centre of exellence“

Die European Association of Nuclear Medicine (EANM) hat uns erneut als „PET/CT centre of exellence“ akkreditiert. Unsere Nuklearmedizin erfüllt – wie schon im Vorjahr – alle Anforderungen und Verfahrensrichtlinien der EANM für die Tumor-PET-Bildgebung. Einmal mehr untermauert die Zertifizierung die hohe fachliche Kompetenz der radiologischen Abteilung.

PET/CT ist eine Kombination aus Positronen-Emissions-Tomographie (PET) und Computertomografie (CT). Sie wird zur Tumordiagnostik und frühzeitigen Erkennung von neurologischen Erkrankungen eingesetzt. Die PET/CT ist ein hochmodernes Schnittbildverfahren, das sehr hochauflösende Bilder liefert und unter anderem zur Diagnostik von Demenz oder Parkinson dient. Sie kann im Grunde Veränderungen jeder Art im Stoffwechsel nachweisen. Insbesondere bei Fragestellungen des Gehirns, des Herzens, der Krebsdiagnostik und bei chronisch entzündlichen Veränderungen hat die Untersuchung eine hohe klinische Relevanz.

Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner bietet PET/CT-Untersuchungen an seinem Standort im St.-Josefs-Hospital in Dortmund-Hörde an.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analyse und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben. Andernfalls werden durch Klicken auf "Nur technisch notwendige Cookies nutzen" die gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten wird nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung