German Medical Award 2021

Vorträge zur Brustkrebsdiagnostik

Vorträge zur Brustkrebsdiagnostik

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Etwa 13 % der Frauen in Deutschland erkranken im Laufe ihres Lebens an einem sogenannten Mammakarzinom, einem Tumor in der Brust. Frühzeitig erkannt, stehen die Chancen auf eine vollständige Heilung sehr gut.

Es gibt inzwischen eine ganze Menge unterschiedlicher Verfahren zur Diagnostik bzw. zum Ausschluss von Brustkrebs: Besonders prominent ist die Mammografie – nicht zuletzt im Rahmen des offiziellen Screening-Programms –, aber auch andere bildgebende Untersuchungen wie die moderne Tomosynthese und auch Ultraschalluntersuchungen haben ihren festen Platz in der Senologie.

In zwei Vorträgen, die wir für Sie aufgezeichnet haben, informieren Prof. Dr. Detlev Uhlenbrock und Dr. Karsten Ridder über die zentralen Methoden und neusten Entwicklungen in der Brustkrebsdiagnostik. Beide Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal oder direkt in unserer Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren

  • 17.12.2020
    Innovative Brustdiagnostik: Interview mit Dr. Karsten Ridder in DI Europe
    Das renommierte Fachmagazin Diagnostic Imaging Europe hat das MVZ zum neuen Brust-CT interviewt
  • 26.08.2019
    Mammographie: Weltweit vernetzt für optimale Versorgung
    Um beim Thema Mammographie und Brustdiagnostik immer auf dem neuesten Stand zu sein, sind wir weltweit vernetzt. Jüngst war Dr. Karsten Ridder zum fachlichen Austausch in Brasilien.
  • 23.06.2020
    Brustdiagnostik in neuer Dimension: Hightech-Brust-CT im MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock
    Innovatives Gerät ermöglicht hochauflösende 3D-Bildqualität bei höchstem Patientenkomfort

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analyse und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben. Andernfalls werden durch Klicken auf "Nur technisch notwendige Cookies nutzen" die gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten wird nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung