Vorträge zur Brustkrebsdiagnostik

Vorträge zur Brustkrebsdiagnostik

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Etwa 13 % der Frauen in Deutschland erkranken im Laufe ihres Lebens an einem sogenannten Mammakarzinom, einem Tumor in der Brust. Frühzeitig erkannt, stehen die Chancen auf eine vollständige Heilung sehr gut.

Es gibt inzwischen eine ganze Menge unterschiedlicher Verfahren zur Diagnostik bzw. zum Ausschluss von Brustkrebs: Besonders prominent ist die Mammografie – nicht zuletzt im Rahmen des offiziellen Screening-Programms –, aber auch andere bildgebende Untersuchungen wie die moderne Tomosynthese und auch Ultraschalluntersuchungen haben ihren festen Platz in der Senologie.

In zwei Vorträgen, die wir für Sie aufgezeichnet haben, informieren Prof. Dr. Detlev Uhlenbrock und Dr. Karsten Ridder über die zentralen Methoden und neusten Entwicklungen in der Brustkrebsdiagnostik. Beide Videos finden Sie auf unserem YouTube-Kanal oder direkt in unserer Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren

Einsatz von Cookies Um die Zugriffe unserer Webseite zu analysieren und das Informationsangebot optimal gestalten zu können, benutzen wir Cookies. Detaillierte Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung