Warendorf: Neuer Computertomograph extrem schnell und gestochen scharf

Warendorf: Neuer Computertomograph extrem schnell und gestochen scharf

Das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner hat die Radiologie an seinem Standort in Warendorf modernisiert und ausgeweitet. Kernstück der Praxis ist ein neuer Computertomograph (CT), der ab sofort im Patienteneinsatz ist. Das hochmoderne Gerät ermöglicht erstklassige Bildqualität für äußerst präzise Diagnosen bei bestmöglichem Patientenkomfort.

„Mit der neuen Technik heben wir das Niveau der radiologischen Diagnostik in unserer Praxis im Josephs-Hospital noch einmal auf eine neue Stufe“, so Dr. Lars Matuszewski, Facharzt für Radiologie und ärztlicher Leiter in Warendorf. Dank eines Hochleistungsscanners und einer 64-Zeilen-Technik arbeitet das Gerät extrem schnell und liefert gestochen scharfe Bilder. „Die Zeit, während Patienten die Luft anhalten müssen, wird auf ein Minimum reduziert“, erklärt Matuszewski. „Damit wird auch der Komfort für die Patienten deutlich angehoben.“ Im Bedarfsfall kann etwa bei schwerverletzten Patienten der gesamte Körper innerhalb weniger Sekunden untersucht werden. Je nach Größe und Körperbau des Patienten passt der Computertomograph zudem die Strahlungsdosierung automatisch und individuell an. „So werden optimale Bilder bei zugleich geringer Strahlenbelastung gewährleistet“, erklärt Matuszewski.

In Kooperation mit dem Josephs-Hospital soll der neue CT zukünftig auch für die Schlaganfalldiagnostik in der neuen Stroke Unit eingesetzt werden. Auch zur Erfassung einer Covid-19 Erkrankung ist die CT der Lunge fester Bestandteil der Diagnostik bei stationären Patienten. Zumal das Ergebnis im Vergleich zum PCR-Test unmittelbar nach der Untersuchung vorliegt. „Das CT erkennt rund 95 Prozent aller symptomatischen Patienten“, erläutert Matuszewski. Und für die Feststellung von Veränderungen der Lunge nach einer Covid-19-Erkrankung und zur Erkennung von Langzeitfolgen sei das CT laut Matuszewski ebenfalls erste Wahl.

Neben CT-Untersuchungen bietet das MVZ Prof. Dr. Uhlenbrock und Partner in Warendorf auch alle anderen wichtigen Verfahren zur bildgebenden Diagnostik an. Dazu zählen unter anderem digitales Röntgen, Magnetresonanztomographie (MRT) oder Angiographie (MRT/CT). Dazu wurde vor wenigen Wochen die Röntgenabteilung ebenfalls komplett umgestaltet und mit neuen Röntgengeräten ausgestattet.

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen und unsere Kommunikation mit Ihnen zu verbessern. Wir verarbeiten Daten für Marketing, Analyse und Personalisierung nur, wenn Sie uns durch Klicken auf "Zustimmen und weiter" Ihre Einwilligung geben. Andernfalls werden durch Klicken auf "Nur technisch notwendige Cookies nutzen" die gewünschten Einstellungen gesetzt und Ihr Surfverhalten wird nicht erfasst.

Mehr Infos zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung